Häufig gestellte Fragen

Der Platzbedarf ist abhängig von dem jeweiligen Eventtool das Sie einsetzen möchten. 

Die MirMeBox benötigt etwa 1x3m Platz.

Für die PicMeBox sollten am besten 2x2m zur Verfügung stehen.

Wir liefern das gewählte Tool an die gewünschte Location und kümmern uns um den Aufbau.

Je nachdem ob Sie eine Betreuung vor Ort wünschen oder nicht, zeigen wir unserem Ansprechpartner die Funktion(en) der Box.

Nach dem gebuchten Zeitfenster bauen wir das Tool wieder ab und Sie müssen sich auch hierbei um nichts kümmern.

Die Aufbauzeiten unterscheiden sich ebenfalls je nach eingesetzter Box. Wir planen mit ca. 60 Minuten pro System. 

Das gibt uns einen Zeitpuffer, sollte es vor Ort zu Problemen kommen, wie z.B. eine defekte Steckdose in der Location.

In der Regel ist der Aufbau nach 15-20 Minuten abgeschlossen.

Die Auf- und Abbauzeit wird nicht von Ihrem gewählten Zeitfenster abgezogen.

Grundsätzlich ist ein Aufbau im Freien nur nach Absprache möglich. Wenn das System vor Witterungsbedingungen geschützt positioniert werden kann und eine Betreuung vor Ort gebucht wurde, ist ein „Outdoor“-Aufbau möglich.

Jedes System ist mit einem Touscreenmonitor ausgestattet.

Wir haben die Benutzerführung an den Systemen so programmiert, dass auch ein Betrieb ohne Erklärung und Betreuung möglich ist.

Ja, es werden alle Fotos gespeichert und Sie erhalten nach dem Event Zugang dazu.

Unsere Systeme mit Druckoption bieten Ihnen einen selektiven Druck an. Das bedeutet, dass Sie und Ihre Gäste selbst entscheiden können, welches Bild/welche Bilderserie ausgedruckt werden soll. 

Wir erstellen in Absprache mit Ihrer Grafikabteilung/Agentur ein Drucklayout für Ihr Event.

Wir empfehlen hier immer eine 3er Collage, da Ihre Gäste mehrere Fotos hintereinander aufnehmen können und der Ablauf dynamischer wird. Zudem hat man noch genügend Platz für Ihr Firmenlogo/Text und vieles mehr. 

Nein. Jedes System ist mit einem  Blitz oder einer entsprechenden Lichtquelle ausgestattet. Wir sind daher unabhängig von dem Umgebungslicht. Dies erlaubt auch den Betrieb in dunklen Räumen.

Im Vorgespräch erzählen Sie uns von Ihrem Event. Aufgrund dieser Informationen sprechen wir eine Empfehlung mit den verfügbaren Optionen aus.

  • Branding der Fotobox/MirMeBox
  • Greenscreenoption
  • Hintergrundsystem mit weißer Leinwand
  • Hintergrundsystem mit Leinwand in Ihrem Wunschdesign
  • Betreuung der jeweiligen Box
  • Smartphone-Option
  • Requisitenbox
  • GlamMe-Filter

Haben Sie weitere Fragen oder Wünsche? Wir beraten Sie gerne!